Österreichs neuer Totalitarismus|Partei(un)wesen|Rechtsbeugung|Politjustiz|Psychiatrie-Mißbrauch|NS-Verbotsgesetz|Missachtung der Menschenrechte|Benes-Dekrete|Organisierte Kriminalität|Korruption|Nahost-Probleme|Staatsterrorismus|Kriegstreiber|Desinformation|
Skandalland Österreich . . . (k)ein Schurkenstaat ?

 

Affaire "Staatsanwalt übersah Anzeige

Staatsanwalt Stefan Apostol hatte zuvor gemeint, die E-Mails über parteipolitische Postenbesetzungen wären zwar "unschön und haben eine sehr schiefe Optik", es sei aber kein ausreichender Anfangsverdacht für Ermittlungen wegen Amtsmissbrauchs vorhanden gewesen. Pilz warf dem Staatsanwalt dagegen vor, überhaupt nicht in diese Richtung recherchiert zu haben.

 

"Hätten Sie nachgefragt", so der Abgeordnete, "dann hätten Sie möglicherweise diesen Anfangsverdacht begründen können."

Quelle: http://derstandard.at/1254310330098/Staatsanwalt-uebersah-Anzeige-gegen-Strasser

Affaire "Abwehramt" 

http://www.news.at/articles/0930/10/249302_s2/geheimakte-abwehramt-hochexplosive-aktenlage-politbombe 

Blutbad  im Tempel

http://www.tt.com/csp/cms/sites/tt/%C3%9Cberblick/Chronik/Chronik%C3%96sterreich/982653-6/ich-kann-mich-nicht-erinnern.csp

 

 

 

 


nPage.de-Seiten: Männerchor Büsserach | DSLR FOTOSEITE