Österreichs neuer Totalitarismus|Partei(un)wesen|Rechtsbeugung|Politjustiz|Psychiatrie-Mißbrauch|NS-Verbotsgesetz|Missachtung der Menschenrechte|Benes-Dekrete|Organisierte Kriminalität|Korruption|Nahost-Probleme|Staatsterrorismus|Kriegstreiber|Desinformation|
Skandalland Österreich . . . (k)ein Schurkenstaat ?

 
 
Eine Wiener Journalistin über einen Frankfurter Kollegen ....
 
 
 
Demnächst veröffentlicht der Frankfurter Journalist Oliver Daniel Dikas sein erstes Buch mit den Titel "Die Wahrheit über Martina Prewein".  Eine Biografie über die Wiener Journalistin Martina Prewein, die bei der wöchentlich erscheinenden Zeitschrift "NEWS" als Chronikchefin arbeitet.

Martina Prewein hat in dem spektakulären Wiener Mordprozess Stefanie Pagels den seriösen Journalisten als möglichen Mittäter/Mörder bezeichnet und ihm wahrheits-widrig irgendwelche schweren Straftaten angedichtet, die er nie begangen hat.
 
Den ersten Medienprozess, in dem der Journalist Oliver Daniel Dikas die Zeitschrift NEWS auf Üble Nachrede geklagt hatte, gewann er, NEWS wurde zur Zahlung einer Entschädigung in Höhe von 4.000 € verurteilt.

Oliver Daniel Dikas hatte sich eingehendst mit dem Leben dieser Journalistin beschäftigt, wobei interessante Dinge zu Tage gekommen sind, die am 11. September 2012 als Biografie in Österreich und Deutschland veröffentlicht werden.

Ein Teil des Verlaufserlös des Buches soll Obdachlosen, Tierheimen und sonstigen Bedürftigen zugutekommen. 


Über diesen Fall wird laufend berichtet werden

 

 

 

 


nPage.de-Seiten: Die unsichtbaren Kriege | http://emotions-of-me.npage.at