Herbert Szlezak

Unfassbare Vorgänge im und vor dem Justizpalast in Wien

 

"Was scheren uns Gesetze und der Verfassungsgerichtshof" dürften sich, dem Anscheine nach und wie nicht unbegründet vermutet werden darf, drei OLG-Richterinnen, zwei Dutzend Polizeibeamte und einige finster blickende Herren im Zivil gedacht haben am 13.Dezember 2018 im und vor dem Wiener Justizpalast.

Vor jenem Gerichtsgebäude, vor dem sich schon einmal schreckliche Dinge ereigneten, bei deren Ende 94 Tote  und 1148  Verletzte auf  den Strassen lagen ... siehe ua  >Ausstellung des Innenministerium 

Herbert Szlezak abonnieren