Amtsmissbrauch

Scheidungsprozess der Superlative

Das seit 19 (neunzehn) Jahren - seit 2001 !!! - beim BG Innere Stadt anhängige Scheidungsverfahren Mag. Herwig Baumgarter vs Chantal-Gabrielle Bund wurde nach einer Verfahrens-Unterbrechung von nicht weniger als 14 (vierzehn) Jahren beim BG Innere Stadt Juni 2020 fortgesetzt.

Dieser Prozess dürfte das längste Scheidungsverfahren mit der längsten Verfahrens-Unterbrechung in der Justizgeschichte Österreichs sein - und beinhaltet einige wahrhaft "juristische Schmankerln" - ua. die "Tagsatzungen" am 10. Juni 2020 und am 1. Juli 2020.

Der am 24. Jänner 2020 gefertigten Ladung für die Tagsatzung am 10. Juni 2020 - sohin fast ein halbes Jahr vor dem Verhandlungstermin  !! - ist ua. zu entnehmen, dass diese Ladung nicht der beklagten Partei zuzustellen sei. 

Tatsächlich wurde diese Ladung erst kurz vor dem Verhandlungstermin der beklagten Partei - Mag. Herwig Baumgartner - bekannt.

Als Adresse der klagenden Partei Chantal-Gabrielle Bund wird angegeben: pA französisches Konsulat 1n 1010 Wien, Wipplingerstr. 24-26  !?!?

Amtsmissbrauch abonnieren