VfGH-Entscheidung vom 30.11.2011