Österreichs neuer Totalitarismus|Partei(un)wesen|Rechtsbeugung|Politjustiz|Psychiatrie-Mißbrauch|NS-Verbotsgesetz|Missachtung der Menschenrechte|Benes-Dekrete|Organisierte Kriminalität|Korruption|Nahost-Probleme|Staatsterrorismus|Kriegstreiber|Desinformation|
Skandalland Österreich . . . (k)ein Schurkenstaat ?

 

Wien und Polizei

FPÖ-Gudenus:  

1000 Polizisten - die fröhliche SPÖVP-Wählerverhöhnung geht weiter

Utl.: Häupl reitet wieder auf der Kanonenkugel

Wien (OTS/fpd) - Die heute bekanntgewordenen Pläne in Sachen Sicherheit sind zwar grundsätzlich begrüßenswert, verwundern aber schlussendlich doch. Denn wenn neun Tage vor der Wahl plötzlich ein vermeintlich geheimes Papier - gleich in zwei unterschiedlichen Tageszeitungen und am Tag der Pressekonferenz der ÖVP - auf-taucht, welches von einem Pakt zwischen Noch-Bürgermeister Häupl und der ÖVP berichtet und plötzlich die FPÖ-Forderung nach mehr Polizisten in Wien doch noch möglich macht, dann ist eine Wählerverhöhnung wie im Bilderbuch, sagt der Sicherheitssprecher der Wiener FPÖ, LAbg. Mag. Johann Gudenus. 

Quelle: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20101001_OTS0194/fpoe-gudenus-1000-polizisten-die-froehliche-spoevp-waehlerverhoehnung-geht-weiter

KOMMENTAR zur dieser Presseaussendung:

Man könnte sich allenfalls darüber wundern, dass Blaue sich wundern, wenn Rot und  Schwarz paktieren, wenn nicht ein Grund vorhanden wäre, sich über die wundersame Polizisten-Vermehrung weniger zu wundern.

Naivität zu Potenz wäre nämlich die Vermutung, die 1000 Polizisten würden rekrutiert um den Sicherheítsbedürfnissen der Wiener Bevölkerung nachzu-kommen.

In einiger Monaten - Sommer 2011 - werden in Wien die Makabbi-Spiele abgehalten und für ebenso umfangreiche wie teure Sicherheitsvorkehrungen werden einige Hundert Polizeibeamte zusätzlich benötigt.

Die zahlreichen Reisen österreichischer Politiker nach Israel und die zahlreichen Besucher, darunter hohe Militärs und hohe Mossad-Agenten, aus Israel in Wien, sind zweifelsohne auch im Zusammenhang mit der jüdischen Grossveranstaltung nächstes Jahr in Wien zu sehen.


nPage.de-Seiten: www.am-time.de | Jung & Alt ganz nackt