Österreichs neuer Totalitarismus|Partei(un)wesen|Rechtsbeugung|Politjustiz|Psychiatrie-Mißbrauch|NS-Verbotsgesetz|Missachtung der Menschenrechte|Benes-Dekrete|Organisierte Kriminalität|Korruption|Nahost-Probleme|Staatsterrorismus|Kriegstreiber|Desinformation|
Skandalland Österreich . . . (k)ein Schurkenstaat ?

 

Die ungeheuerlichen Behauptungen der mutmaßlichen MUK*-Terroristin Julia Kronberger 

bzw. die Wahrung der Interessen eines verdienten Mitglied der realsozialistischen Gesell-schaft, einem ehemaligen Kameramann der nicht minder verdienstvollen >> Otto Mühl Kommune,

haben treue Staatsdiener veranlasst zum amtshandeln wider der MUK- und/oder MOPO-Terroristin und ihr die Erziehungserlaubnis des im realsozialistischen Eigentum befindlichen, von Kronberger lediglich geborenen Kindes entzogen.    

 

Foto © Alfred Nechvatal                                                                              

Foto: Sympathysanten der MOPO-Terror-Organisation: links Elter von Elter Alexandra und Bruder von Elter Alexandra, rechts mutmaßliche MUK-und/oder MOPO-Terroristin Elter Julia Kronberger.  

>>> Ungeheuerliche Vorwürfe ( Video ) einer mutmaßlichen MOPO-Terroristin hinsichtlich eines hochverdienten Mitglied der hochverdienten >> Otto Mühl Kommune

* Die immense Gefährlichkeit der beiden eng verbundenen Terrorganisationen MUK und MOPO lässt sich ableiten aus den Namen dieser Organisationen, der den konspirativen Charakter dieser Terrror-organisationen entsprechend aus den Anfangsbuchstaben der einzelnen Kampftruppen gebildet wurde:

Mutter Und Kind           Mama Oma Papa Opa

 

 


nPage.de-Seiten: GötterBoten von RunesofMagic | FVision