Österreichs neuer Totalitarismus|Partei(un)wesen|Rechtsbeugung|Politjustiz|Psychiatrie-Mißbrauch|NS-Verbotsgesetz|Missachtung der Menschenrechte|Benes-Dekrete|Organisierte Kriminalität|Korruption|Nahost-Probleme|Staatsterrorismus|Kriegstreiber|Desinformation|
Skandalland Österreich . . . (k)ein Schurkenstaat ?

 

8.März 2013

Tageszeitung Österreich verurteilt

Heute wurde im Landesgericht für Strafsachen Wien durch den Einzelrichter Dr. Stefan Apostol die Tageszeitung ÖSTERREICH zu € 5.000.- Entschädigung und Zahlung der Verfahrenskosten verurteilt.

ÖSTERREICH hatte vor einigen Monaten über einen Verdächtigten mit Foto und Namensnennung berichtet und zwar solcherart, dass der Leser annehmen musste, der Verdächtigte habe tatsächlich Frauen im Wiener Prater aufgelesen, sie nach Wr. Neustadt gebracht und dort gefoltert. Er wurde als perverses Sexualmonster dargestellt. Ein rechtsverletzender Bericht urteilte Richter Dr. Stefan Apostol.

Das Urteil ist nicht rechtskräftig, die Vertreterin der belangten Zeitung gab keine Erklärung ab.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


nPage.de-Seiten: myholiday.de.to | Coca Cola Pins Tausch & Trade