Österreichs neuer Totalitarismus|Partei(un)wesen|Rechtsbeugung|Politjustiz|Psychiatrie-Mißbrauch|NS-Verbotsgesetz|Missachtung der Menschenrechte|Benes-Dekrete|Organisierte Kriminalität|Korruption|Nahost-Probleme|Staatsterrorismus|Kriegstreiber|Desinformation|
Skandalland Österreich . . . (k)ein Schurkenstaat ?

23. November 2010

Im Landesgericht für Strafsachen Wien begann am 23.11.2010 der Prozess gegen Islam-kritikerin Elisabeth Sabaditsch-Wolf.

Foto © Alfred Nechvatal


 

Anwaltlich vertreten wird Sabaditsch-Wolff durch die bekannte RA-Kanzlei Gheneff, Rami, Sommer .

Foto © Alfred Nechvatal

 

 


Das Verfahren wird geleitet von Richterin >> Bettina Neubauer  

Foto © Alfred Nechvatal


Die Anklage vertritt >> Staatsanwalt Kronawetter

       Foto © Alfred Nechvatal


Anklage

Sabaditsch-Wolff wird Verhetzung iS § 283 StGB vorgeworfen >> Strafantrag


Pressestimmen

Zum Verfahren bzw. zu Sabaditsch-Wolff gibt es unzählige Berichte: 

Kontra:

http://www.news.at/articles/0948/8/256322/undercover-straches-hass-schule-news-reporterin-dolna-fpoe-parteiakademie

http://derstandard.at/1256745630769/Verhetzung-in-FPOe-Islam-Seminaren

Pro:

http://gatesofvienna.blogspot.com/2010/10/court-date-for-elisabeth-sabaditsch.html

http://www.kybeline.com/2009/12/05/anzeige-gegen-elisabeth-sabaditsch-wolff-wegen-volksverhetzung/

 

 

 

 

 

 

 

 

Elisabeth Sabaditsch-Wolff mit ihren Anwälten im Gerichtssaal


nPage.de-Seiten: USCHI`s private Hompage | Freie Turner 3.B-Jugend