Österreichs neuer Totalitarismus|Partei(un)wesen|Rechtsbeugung|Politjustiz|Psychiatrie-Mißbrauch|NS-Verbotsgesetz|Missachtung der Menschenrechte|Benes-Dekrete|Organisierte Kriminalität|Korruption|Nahost-Probleme|Staatsterrorismus|Kriegstreiber|Desinformation|
Skandalland Österreich . . . (k)ein Schurkenstaat ?

Jugendamt Wr. Neustadt, Jugendamtsleiter Matouschek, Amtsmissbrauch-Verdacht, Verleumdung, Bestreiten wider besseren Wissen, Straflandesgericht Wien, Richterin Birgit Schneider, Adamovich, Täter als Opfer ? 

Realsozialismus in Österreich 

Teil 6  Untertan und Bürokrat

Ein um das Wohl seiner Kinder besorgter Vater wird im Straflandesgericht Wien vom Vorwurf der üblen Nachrede ( § 111 StGB) freigesprochen.

Der "Privatankläger", Amtsleiter eines nö.Jugendamt, beruft gegen das Urteil trotz Vorlage von >> Dokumenten,

  • die die nachvollziehbaren Angaben des angeklagten Vaters bestätigen, dass er den "Privatankläger" nur in seiner Eigenschaft als Leiter des Jugendamtes kontaktierte, und
  • die Behauptungen des "Privatanklägers", er habe mit dem Vater nur als Privatmann (sic) verkehrt, als offenkundig wahrheitswidrig entlarven    >> weiter

11.März 2010

Bemerkenswertes Urteil im Straflandesgericht Wien

 Foto Alfred nechvatal

Der freigesprochene Vater Herbert Fürdank-Hell (links)

Freispruch vom Vorwurf der Üblen Nachrede (§ 111 StGb).

Ein um das Wohlergehen seiner Kinder bemühter Vater wurde vom Leiter des Jugendamtes in Wiener Neustadt wegen Übler Nachrede geklagt und von der Richterin Birgit Schneider freigesprochen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig - vom PA-Vertreter wurde Berufung angemeldet

Nach einer Verhandlungsdauer von knapp einer Stunde fällte Richterin Birgit Schneider das freisprechende Urteil, dass man zwar aufgrund der Vorbringen des Angeklagten und seiner vorgelegten Beweisurkunden, nicht unbedingt entsprechend oftmals festgestellter negativer Usancen erwarten durfte ( siehe ua. Verfahren " Mag. Wagner", "Muzicant", "Lansky & Genossen" )

Dokumente:  Sachbearbeiter oder "Privatmann" ? 


nPage.de-Seiten: neues erlebnis | Babyboy