Willkommen

auf dieser Homepage, die sich  mit Justiz, Politik, Gesellschaft, vorallem in Österreich, der angeblichen "Insel der Seligen", befasst.

Mit einem Österreich, in dem die über eine als "Schandurteil" empfundene Gerichtsentscheidung  aufgebrachte Bevölkerung den Justizpalast stürmte mit schrecklichen Folgen - http://de.wikipedia.org/wiki/Wiener_Justizpalastbrand

 

Mit einem - angeblichen - Rechtsstaat Österreich, in dem der in allen Kulturstaaten verwendete Begriff "Rechtsbeugung" nicht zu finden ist, weder in der Literatur, noch in der Judikatur und in den parlamentarischen Materialien ..

Logischer- und konsequenterweise wird daher in der österreichischen Rechtsliteratur niemals von "Justizverbrechen", sondern allenfalls  von "Justizirrtümern" gesprochen, was eigenartig erscheinen muss, da sich Österreichs Justiz nachweislich bei unzähligen Wahrheits(er)findungen mehrerer Schwerverbrecher  bediente:

Ein Erfolg wahrer Demokraten

Der Plan, Österreich in einen Überwachungstaat zu verwandeln, ist - zumindest vorerst-gescheitert > Pressekonferenz

 

 

 

 

Eine Demo, die man einfach unterstützen muss !

Unfassbare Entscheidung von Richterin Barbara Oberndorfer

 

In einem "gewissen" Widerspruch zu den >Feststellungen des exellenten Sachverständigen Dr. Mag. Klaus Burtscher wusste die vielfach "kritisierte" Vöcklabrucker Bezirksrichterin Barbara Oberndorfer zu den "Gutachten " der SV Mag. Michaela Lindner auszuführen:

Neuer Skandal beim BG Vöcklabruck

 

Bezirksrichterin Barbara Oberndorfer, BG Vöcklabruck, die den >Politik-  und Justizskandal  um den im Verdacht mehrfacher Verbrechen stehenden "Emanuel Kohlhaupt" (Name geändert) ausgelöst, hat einer weiteren Mutter unermessliches Leid zugefügt:

Seiten

wienpost.at RSS abonnieren